Die Unterschiede zwischen der Main Coon, der Norwegischen Waldkatze und der Sibirischen Katze.
Es ist sehr wahrscheinlich, daß diese drei großen Rassen gemeinsame Vorfahren hatten. Diese Katzen entwickelten sich in unterschiedlichen Verhältnissen, hier sind einige Details:

Allgemein gesehen, handelt es sich bei allen drei Rassen um große, starke Katzen mit viel Sanftmut.
Die größte ist sicher die Main Coon.
Die Main Coon und die Norwegische Waldkatze haben einen langgestreckten Körper und auf entsprechend hohen Beinen, während die Sibirische Katze ein bißchen einer kleinen Tonne ähnlich sieht.


Panthera del Andalucia - Maine coon
Nirvana Bagheera's cattery

Olav du Bois d'Opio - Norwegischen Waldkatze
Artannes'cattery

Comrade Aleksey Pasanovich - Sibirischen Katze
St Thomas'cattery (Canada)


Auch im Kopfbereich findet man Unterschiede: der Kopf der Norwegischen Waldkatze hat die Form eines Dreiecks. Perfekt ist ein gerades Profil und die Augen sind mandelförmig und schräg.
Die Main Coon hat eher einen eckigen Kopf. Das Profil ist gekennzeichnet durch einen Stop (Break) auf der Nase und die Augen sind rund.
Die Sibirische Katze hat einen eher rundlichen Kopf. Das Profil zeigt, daß der Nasenrücken leicht nach innen gewölbt ist und die Augen sind oval.
Die Ohren der Main Coon und der Norwegischen Waldkatze sind groß, während die Sibirische Katze mittelgroße und runde Ohren hat.



Panthera del Andalucia - Maine coon
Nirvana Bagheera's cattery

N-Ynglesildra's Joril - Norwegischen Waldkatze
Osmondes'cattery

Iz Ermitage Irinam - Sibirischen Katze
Artannes'cattery


Unterlagen aus « El mundo del gato » Juni 2000.

Wir müssen zwischen der Neva Masquerade (oder Sibirische Katze colourpoint), der Birma und der Ragdoll unterscheiden. Ihre Gemeinsamkeit besteht nur in der Fellfarbe colourpoint und sie sind Halblanghaarkatzen.

Aktualisiert : 5.6.10 Kontaktieren Sie mich Site map Nach oben
Jede Art von Nachdruck, auch partiell, ist ohne vorherige Genehmigung verboten.